14. Oktober 2020
20 Fakten über Choupette

Wir sind Katzen-Fans, Design-Liebhaber und lieben Catfluencer. Karl Lagerfelds Katze Choupette ist nun Werbegesicht des Startup LucyBalu geworden. Guter Grund für uns, bekannte und weniger bekannte Fakten (und Mutmaßungen) über diesen Catfluenecer zusammenzustellen.

Choupette ist eine Birma-Katze

Choupette ist eine weiße Birmakatz, hat leuchtend blauen Augen und feierte am 16. August den 9ten Katzengeburtstag.

Choupette hat von Karl Lagerfeld geerbt

Ja, es ist tatsächlich so: Karl Lagerfeld hat einen Teil seines rund 200 Millionen Dollar großen Vermögens seiner Katze hinterlassen. Der Modeschöpfer sagte einmal dazu:”Choupette hat ihr eigenes, kleines Vermögen. Wenn mir etwas zustößt, wird die Person, die sich um sie kümmern muss, keine Not leiden.”

Choupette war ein Geschenk

Karl Lagerfeld wurde ein hingebungsvoller Katzenbesitzer nachdem ihm das Model Baptiste Giabiconi Choupette im Jaht 2011 geschenkt hatte. Von diesem Zeitpunkt an widmete er seinem Haustier viel , sehr viel Aufmerksamkeit.

Choupette ist eine Werbepersönlichkeit

Choupette hat als Werbemarke ein beträchtliches Vermögen angesammelt (mehr als 3 Millionen Dollar). Honorar hat die Modellkatze vorallem mit Anzeigen für die deutsche Automarke OPEL und für die Kollektion “Shupette” der japanischen Kosmetik-Marke Shu Uemura erzielt.

Choupette hat eine eigene, tägliche Routine

Täglich um 6:30 Uhr wird die Samtpfote gebürstet-das wird über den Tag hinweg sechsmal wiederholt. So oft als möglich praktiziert sie mit ihrem Katzentrainer Katzen-Yoga.”

Choupette hat einen Leibwächter

Die Birma-Katze wird von einem ganzen Team umsorgt: dazu gehören ein eigener Koch, ein Leibwächter und zwein Hausmädchen. Die beiden HausmädchenFrançoise und Marjorie sorgten für Gesellschaft und Pflege sollte Karl Lagerfeld mal wieder unterwegs sein. Noch heute, nach dem Tode von Lagerfeld ist Françoise die Betreuerin von Choupette.

Choupette ist Apple iPad Fan

Sollte das “normale” Katzenspielzeug so langweilig sein, dann nutzt sie Katzenspiele auf ihrem persönlichen iPad. Wir vermuten, dass Choupette nicht nur die Katzen-Apps mag, sondern auch Design-Fan ist.

Choupette hat am Tisch mit Karl Lagefeld gegesssen

Karl Lagerfeld war vernarrt in seine Birma-Katze und behandelte sie wie einen Menschen. So hat er die Edelkatze bei Mittags-und Abendessen auf dem Tisch dinieren lassen. Choupette hatte ihr eigens Katzen-Essgeschirr.

Mindestens drei Kosenamen

Karl Lagerfeld war so begeistert von seiner pelzigen Mitbewohnerin, dass er nicht nur einen Spitznamen nutzte, sondern gleich drei Kosenamen nutzte (vielleicht waren es auch noch mehr). Bekannt sind aus Interviews, dass er die Samtpfote Choupette, Prinzessin Choupette oder Miss Choupette nannte.

Choupettet ist eine Modekatze

Karl Lagerfelds Katze zierte im Juli 2013 gemeinsam mit dem Supermodel Linda Evangelista das Cover der Deustchen Ausgabe des Modemagazins VOGUE.
Fotograf des Motivs war übrigens Karl Lagerfeld selbst!

Karl Lagerfeld war erst Catsitter

Ursprünglich gehörte Choupette dem Modell Baptiste Giabiconi der als Muse von Karl Lagerfeld auch ein enger Freund des Modedesigners war. Es wird erzählt, dass wenn sich während einer weihnachtlichen Urlaubsabwesenheit von Giabiconi, Karl Lagerfeld das Kätzchen pflegte. Danach war nichts mehr wie vorher – er war verliebt in die Katze.

Choupette – die Tolle

Ist ein Kunstwort, welches wahrscheinlich vom umgamgsprachlichen französischen “chouette” (für toll, klasse, super) und dem Englischen Pet (für Tier) abgeleitet ist. Ein weiterer Ursprung kann das französischen Wort “chouquette” sein, welches ein rundes, mit Zucker bestreutes Brandteiggebäck bezeichnet.

Die Choupettes – eine Girl-Gang

Inspiriert von seiner verehrten Edelkatze Choupette hatte Karl Lagerfeld 2018 in der Miss VOGUE die Modelle Luna Bijl und Lily-Rose Depp (übrigens, die Tochter von Vanessa Paradis und Johnny Depp) mit dem Spitznamen “The Choupettes” bezeichnet: Karl Lagerfeld Has A Girl Gang And He Calls Them The Choupettes

Lagerfeld hat Choupette einen Bildband gewidmet

Vollständig von Lagerfeld fotografiert, dreht sich im dem “Choupette” betitelten Bildband alles um seine Freude der Gastgeben für seine Samtpfote zu sein.https://steidl.de/Books/Choupette-by-Karl-Lagerfeld-0810173759.html

Choupette hat ein eigenes Buch (geschrieben)

2015 erschien das Buch “Choupette: Aus dem Leben einer Katze an der Seite von Karl Lagerfeld” Autoren snd Patrick Mauriès und Jean-Christophe Napias

Der erste Instagram Account

Der erste Instagram-Account @Choupettesdiary wurde von der New Yorker Social-Media-Managerin Ashley Tschudin bereits 2012 kreiert. Karl Lagerfeld hatte Ashley Tschudin dann auch rasch als Social-Media Managerin unter Vertrag genommen.

Choupette ist ein Instagramm-Star

Auf dem erste Instagram-Account @Choupettesdiary hat Choupette mehr als 300.000 Abonnenten. Ein wahrer Catfluencer – mit mehr Follower, als so mancher deutsche Influencer.

Der offizielle Instagram Account von Choupette Lagerfeld

@choupetteofficiel
Dies ist der neue Instgram Account, de im August 2019, zu Choupette Lagerfelds 8. Geburtstag gestartet ist. Zu den prominenten Followern gehören Linda Evangelista, Brad Kroenig, LucyBalu, DIE MODERNE KATZE und viele mehr.

Choupette war Modestar in den USA

Zusammen mit dem damals 19-Jährige Model Kendall Jenner und seiner Katze Choupette hat Karl Lagerfeld für die US-amerikanischen VOGUE eine glamouröse Fotostrecke inszeniert. Für die Septemberausgabe 2015 der US-VOGUE hat Karl Lagerfeld im Rahmen der “Forces of Fashion”-Fotostrecke die beiden Modelle gekonnt abgelichtet.

Choupette wirbt für ein deutschs StartUp

Choupette wirbt seit Otober 2020 für das Start-up-Unternehmen LucyBalu aus München. Die beiden Gründern Sebastian Frank und Mathias Wahrenberger haben es erreicht, dass die französische Birma-Katze seit kurzem das Katzengesicht für die Katzenmöbel-Marke ist. Auf der Website von Lucybalu heisst es begeistert: “Was wie ein Märchen klingt, ist unsere Realität geworden!”. Choupette wirbt für eine auf 1.000 Stücke limitierte Edition der LucyBalu Katzen-Hängematte SWING.
Quellen