Wandliege CHILL für die Katze

2. August 2018
Home-Story: Unsere coole Wandliege!

Hi mein Name ist Cassy und ich bin die coolste Samtpfote im ganzen Umkreis. Ihr wundert euch sicher „Nanu? Eine Katze die schreiben kann?“ Naja das kann ich noch nicht. Aber dafür habe ich ja meine Mami Diana, die für mich alles aufschreibt, was ich ihr diktiere.

Die Samtpfoten Cassy und Cleo

Sie macht ihren Job wirklich gut. Nicht nur das Schreiben, sondern auch unser tägliches Entertainmentprogramm stellt sie zu unserer Zufriedenheit auf die Beine. Unser? Jan Unser! Ich bin nämlich nicht der alleinige Stubentiger in ihrer Wohnung. Mit mir zusammen zog auch vor knapp einem Jahr meine geliebte Schwester Cleo ein und seitdem bringen wir hier ganz schön viel Leben in die Bude.

the_royal_raggy_sisters

Wer uns kennt, weiß, dass wir auf Instagram als the_royal_raggy_sisters mit vielen Leuten unser spannendes Leben teilen und auf unserem Blog könnt ihr aufregende Abenteuer von uns lesen. Warum wir also hier sind? Wir wollen euch von unserem Geburtstag und unserer wunderbaren neuen Wandliege erzählen!

Alles begann morgens am 04.04.2018. An diesem Morgen war so einiges anders. Angefangen hat es damit, dass wir vor dem Frühstück schon unsere liebsten Leckerchen bekamen. Aber es blieb nicht nur dabei. Wir bekamen sogar ein Geburtstagslied und dann… waren Mami und Papi plötzlich verschwunden. Wir dachten das war es schon mit unserem Geburtstag, aber da lagen wir weit daneben. Kurze Zeit später standen die beiden wieder auf der Matte und hatten tatsächlich neue Spielsachen für uns dabei. Unter anderem ein Stofffisch mit lustigen Schnürchen, der an einer Gummischnur hing und ganz aufgeregt immer auf und ab hüpfte, wenn man an ihm zog. Das war toll kann ich euch sagen. Aber das war immer noch nicht das Highlight unseres Geburtstags. Denn das kam zusammen mit Opa und der ganzen restlichen Familie um 15 Uhr am Nachmittag zur Tür herein.

Ran an die Wand!

Zuallererst wurden wir von unseren Geburtstagsgästen ausgiebig gestreichelt und beglückwünscht. Das ließen wir uns natürlich sehr gerne gefallen. Und dann packte Opa plötzlich ein großes Paket aus. Nanu was war da drin? Ein großes gebogenes Stück Holz kam zum Vorschein und ein genauso großes graues Kissen. Hmm, was sollte das nur? Wir beschnupperten die Teile während Opa mit einem Stift Linien und 2 große Kreuze an die Wand malte. Na, da wird sich Mami ja sehr freuen. Und dann holte er ein Monster aus seiner Tasche!!! Es machte ganz großen Lärm und da wo vorher die Kreuze auf der Wand prangten, waren nun nur noch 2 Löcher. Ganz tapfer blieben wir auf der Couch und schauten weiter zu – völlig verwirrt, weshalb Mami das alles zuließ. Doch dann war es mit unserer Tapferkeit vorbei. Das Staubsaugermonster kam um die Ecke und wir verschwanden schleunigst unterm Bett. Als wir wieder vorgekrochen kamen, hing an unserer Wand eine Liege. Eine nagelneue schicke Liege allein für uns! Wir hopsten drauf und erkundeten sie, aber hmm – sie roch ganz anders als unsere restlichen Möbel. Also ging es wieder auf die Couch und Richtung Tür, denn unsere Gäste verabschiedeten sich schon wieder.

In der nächsten Zeit hielten wir erst mal Abstand zu der Liege, doch komischerweise flogen sämtliche Spielmäuse immer auf die neue Liege drauf und auch unsere Leckerchen gab es von Mami nur noch hier oben. Das konnte doch kein Zufall sein. Jedenfalls blieb uns gar nichts anderes übrig als immer wieder nach oben zu hopsen. Schon ein paar Tage später ertappte ich mich dabei, wie ich vergnügt auf einem weichen Kissen lag und einschlief. Von dem Tag an ließ sich diese wunderbare Liege gar nicht mehr aus unserem Leben wegdenken. Sie ist einfach perfekt. Nicht nur, dass sie echt cool aussieht, und superstabil ist – durch ihre gebogene Form schläft es sich einfach traumhaft auf ihr und das Kissen ist so schön kuschelig. Wenn wir uns zusammenrollen, passen wir sogar zusammen da oben rauf. Meistens zanken wir uns sogar um den besten Platz. Aber so richtig böse sind wir nie aufeinander und meistens lenkt dann eine von uns ein und wir kuscheln wieder zusammen auf unserer Traumliege. Wir danken den Leuten von „Die moderne Katze“, dass sie diesen ⬈ wunderschönen Schlafplatz in unser Leben gebracht haben.

Und so sieht es auf unserer eigenen Website aus!

⬈ Cassy und Cleo, die süßesten Ragdoll – Katzen die ihr je gesehen habt.: Im Blog gibte es quasi eine Fortsetzungstory, die an unserem 1sten Geburtags gestartet ist ⬈ Happy Birthday to us…Hurra Hurra!!! Wir sind endlich ein ganzes Jahr alt und zeigt wie tiefenentspannt wir ⬈ Unsere neue Wandliege! als neuen Beobachtungsspoten und Entspannungsplatz an der Wand geniessen